https://www.faz.net/-h2f-a9p9j

Pressemitteilung : Rund um Vermögen, Aktien und Geldanlagen: Frankfurter Allgemeine Zeitung startet „F.A.Z. Podcast Finanzen und Immobilien“

  • Aktualisiert am

Jeden Dienstag geben Expertinnen der F.A.Z. und F.A.S. Tipps zu Vermögens- und Finanzfragen. Der neue Podcast ist über FAZ.NET und alle gängigen Podcatcher abruf- und abonnierbar.

          1 Min.

          Die Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) startet ab sofort den „F.A.Z. Podcast Finanzen und Immobilien“. Künftig präsentiert die F.A.Z. jeden Dienstag eine neue Ausgabe in einer Länge von 20 bis 25 Minuten.

          Inken Schönauer (Ressortleiterin F.A.Z. Finanzen), Antonia Mannweiler (Redakteurin F.A.Z. Finanzen) und Maja Brankovic (Redakteurin F.A.S. Wirtschaft) greifen im Podcast wöchentlich ein relevantes Thema aus der Finanz- und Immobilienwelt heraus. Sie erklären Zusammenhänge, geben Denkanstöße und präzise Einordnungen rund um Finanzthemen wie Aktienkurse, Anleihen oder Inflation – sowohl aus der aktuellen Nachrichtenlage als auch welche mit langfristiger Relevanz. Neben den drei Hosts kommen fachkundige Redakteure und Experten aus der Wirtschaft, wie der Finanzanalytiker Volker Looman, zu Wort. Ein wichtiger Bestandteil des Podcasts ist der interaktive Austausch mit den Hörern.

          Mit „F.A.Z. Podcast Finanzen und Immobilien“ erweitert die F.A.Z. ihr publizistisches Print- und Online-Angebot und hat nun elf verschiedene Podcasts im Portfolio. Weitere Informationen finden Sie unter: www.faz.net/podcasts

          „F.A.Z. Podcast Finanzen und Immobilien“ ist hier auf FAZ.NET und auf  iTunes, Spotify, Deezer, Google Podcast abrufbar. Sie können die erste Folge „Wie werde ich reich? – Im Gespräch mit Volker Looman“ direkt mit diesem Embed-Code auf Ihrer Website einbinden: <script class="podigee-podcast-player" src="https://player.podigee-cdn.net/podcast-player/javascripts/podigee-podcast-player.js" data-configuration="https://fazfinanzen.podigee.io/2-neue-episode/embed?context=external"></script>


          Pressekontakt:
          Christin Kammer
          Referentin Öffentlichkeitsarbeit
          Frankfurter Allgemeine Zeitung
          Telefon: +49 69 75 91-1281
          E-Mail: c.kammer@faz.de
          www.faz.net

          Topmeldungen

          Paul Ziemiak, Tilman Kuban und Hendrik Wüst beim „Deutschlandtag“ der Jungen Union am 16. Oktober in Münster

          Imagewandel der Jungen Union : Konservative in Sneakern

          Die Junge Union ist auf der Suche nach einer neuen Außendarstellung. Manche ihrer Mitglieder wollen die Rhetorik abrüsten und den Kleidungsstil ändern. Aber wofür stehen die Jungkonservativen?
          Joshua Kimmich wollte sich bislang noch nicht impfen lassen.

          Corona-Impfung im Profifußball : Kimmich und der Preis der Freiheit

          Joshua Kimmich wollte sich bisher nicht gegen Corona impfen lassen. Für Kritik daran gibt es gute Gründe. Und der Imageschaden für Kimmich wird deutlich größer sein als jeder mögliche Impfschaden, der ihm droht.