https://www.faz.net/-h2f-af6y2

Pressemitteilung : Malaika Mihambo in der F.A.Z.: kluger Kopf mit großer Sprungkraft

  • Aktualisiert am

Malaika Mihambo in der F.A.Z.: kluger Kopf mit großer Sprungkraft Bild: F.A.Z.

Die Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Weitsprung ist die neue Protagonistin der Kluge-Köpfe-Kampagne der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.).

          1 Min.

          Mit ihrem letzten Sprungversuch und einer Weite von sieben Metern gelang Malaika Mihambo ihr bislang größter Triumph – der Sieg bei den Olympischen Spielen in Tokio Anfang August. Der Olympiatitel ist für Malaika Mihambo die Krönung einer einzigartigen sportlichen Laufbahn. Zuvor hatte sie sich bereits den Titel als Europa- und Weltmeisterin im Weitsprung gesichert sowie fünfmal die deutsche Meisterschaft gewonnen. Die F.A.Z. würdigt die Ausnahmeathletin für ihre Leistungen mit einem Motiv der vielfach ausgezeichneten Kampagne „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“.

          Zu einem klugen Kopf machen sie aber nicht nur ihre sportlichen Höchstleistungen, sondern auch ihre vielseitigen Interessen. Die 27-Jährige studierte parallel zum Leistungssport Politikwissenschaften und absolviert aktuell einen Fernstudiengang in Umweltwissenschaften. Sie betreibt Yoga, Meditation und spielt Klavier. In einem F.A.Z.-Interview nannte Mihambo diese Vielfalt in ihren Aktivitäten auch als einen Grund für ihren Erfolg: „Ich glaube, dass ich so weiter wachsen und reifen kann, glücklich werde und glücklich bin. Ich bin auch der festen Überzeugung, dass ich nur, wenn ich glücklich bin, eine gute Athletin sein kann.“

          Das Motiv zeigt die gebürtige Heidelbergerin hinter der Zeitung verborgen am Strand. Im Sand sind Fußspuren zu sehen, die allerdings in großem Abstand vor dem Ort ihrer Lektüre enden. Die restliche Strecke – etwa sieben Meter – hat die Weitspringerin offensichtlich nicht zu Fuß zurückgelegt.

          Yamina Grossmann, Leiterin Zentrales Marketing bei der F.A.Z.: „Das Motiv zeigt eindrücklich, wie weit man springen muss, um so weit zu kommen wie Malaika Mihambo – eine verdiente Ehrung für eine sehr besondere Sportlerin.“

          Matthias Spaetgens, Chief Creative Officer von Scholz & Friends: „Das entspannte Zeitunglesen am Strand nach einem großen Sprung – damit bringen wir Malaika Mihambos innere Einstellung aus unserer Sicht bildlich perfekt auf den Punkt.“

          Die vielfach preisgekrönte F.A.Z.-Kampagne „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“ greift seit 1995 gesellschaftliche Themen und Ereignisse auf. Auch prominente Sportler waren immer wieder Teil der Serie, so zum Beispiel Jürgen Klopp, die Hochspringerin und Olympiasiegerin Heike Meier-Henkel oder die deutsche Handball-Nationalmannschaft. Alle Motive sind hier einsehbar. 

          Pressekontakt:
          Christin Kammer
          Frankfurter Allgemeine Zeitung
          Telefon: +49 69 75 91 - 12 81
          E-Mail: c.kammer@faz.de
          www.faz.net

          Topmeldungen

          Mit Merkel in Aachen : Herzbeben bei Laschets Wahlkampffinale

          Zum Wahlkampfabschluss in seiner Heimatstadt Aachen hat sich Unionskandidat Armin Laschet die scheidende Kanzlerin an die Seite geholt. Angela Merkel lobt ihn als Brückenbauer, er warnt mit Verve vor einem rot-grün-roten Bündnis.
          Bundeskanzler Gerhard Schröder und die damalige CDU-Vorsitzende Angela Merkel unterhalten sich am 12. September 2005 in einem Fernsehstudio.

          16 Jahre Kanzlerschaft : Wie die Ära Merkel begann

          Im Sommer 2005 galt Angela Merkel als sichere Siegerin der bevorstehenden Bundestagswahl. Doch Bundeskanzler Gerhard Schröder führte den Wahlkampf seines Lebens. Erinnerungen an eine Zeit, die vieles verändern sollte.
          Wo Blau  und Gelb gemischt noch Grün ergeben und alles zusammen annähernd Schwarz, da ist Barnett Newmans „Who’s Afraid of Red, Yellow and Blue“ das Bild zur Bundestagswahl

          Die Ästhetik der Parteien : Jetzt gilt es, Farbe zu bekennen

          Was uns Gepäckstücke, Lieder und Oberhemden über die Parteien verraten: Wenn Sie noch immer nicht wissen, wen Sie wählen sollen – hier finden Sie womöglich Rat.