https://verlag.faz.net/unternehmen/presse/pressemitteilungen/die-f-a-z-startet-klimablog-kipppunkt-17490514.html

Pressemitteilung : Die F.A.Z. startet Klimablog „Kipppunkt“

  • Aktualisiert am

Die F.A.Z. startet Klimablog „Kipppunkt“ Bild: DPA

Mit dem neuen Klimablog „Kipppunkt“ bietet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) ab sofort einen eigenen redaktionellen Bereich, der sich ausschließlich mit Aspekten und Entwicklungen rund um den Klimawandel auseinandersetzt. Der Blog ist zentral auf der Startseite von FAZ.NET eingebunden und bietet exklusive Beiträge zum Thema.

          1 Min.

          Im neuen Format widmet sich die F.A.Z. ausführlich dem Klimawandel: Im Blog „Kipppunkt“ finden Leser im Überblick alle wichtigen Informationen und Fakten rund um das Thema Klima. Mit Beiträgen, Kommentaren und Grafiken informiert die F.A.Z. über neueste Entwicklungen und Studien, erklärt wissenschaftliche Fakten und Klimaphänomene und ordnet diese ein. Der Blog wird von einem festen Team in der Redaktion betreut und ist prominent auf der Startseite von FAZ.NET zu finden.

          Mit „Kipppunkt“ reagiert die F.A.Z. auf die stetig steigende Bedeutung des Themas – sei es bedingt durch Naturkatastrophen wie Dürren oder Überschwemmungen, gesellschaftliche Debatten oder Maßnahmen seitens der Politik. Die redaktionellen Inhalte tragen zu einem besseren Grundverständnis, zur Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung bei. Neben der aktuellen Berichterstattung ist der Blick auf Akteure, Organisationen und Staaten ein wichtiger Bestandteil des Blogs; zudem geht es um die Frage, wie sich Wege hin zu einem besseren Klima finden lassen.

          „Kipppunkt“ ist online erreichbar unter: https://www.faz.net/aktuell/f-a-z-klimablog-alle-wichtigen-studien-und-entwicklungen-17480648.html

          Pressekontakt:
          Christin Kammer
          Referentin Öffentlichkeitsarbeit
          Frankfurter Allgemeine Zeitung
          Telefon: +49 69 75 91-12 81
          E-Mail: c.kammer@faz.de
          www.faz.net

          Topmeldungen

          Hamburg: Ein Airbus-Transportflugzeug vom Typ Beluga fliegt im Landeanflug auf das Werksgelände in Finkenwerder über ein riesiges Containerschiff.

          Milliardär Gianluigi Aponte : Das Meer ist nicht genug

          Gianluigi Aponte, Gründer des Weltmarktführers MSC, greift mit der Lufthansa nach dem Nachfolger der Airline Alitalia. Nicht nur in der Seefahrt hat er seine Finger im Spiel. Wer ist der diskrete Milliardär?