https://www.faz.net/-h2f-a4d74

Aktuelle Ausgabe der „F.A.Z.-Buchkritik“ ab sofort erhältlich Bild: F.A.Z.

Pressemitteilung : Aktuelle Ausgabe der „F.A.Z.-Buchkritik“ ab sofort erhältlich

  • Aktualisiert am

Das umfassende Nachschlagewerk der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für Buchbesprechungen erscheint auch 2020 als Daten-DVD anlässlich der ersten digitalen Frankfurter Buchmesse.

          1 Min.

          Mit mehr als 56.000 Buchbesprechungen ist die neue Daten-DVD „Buchkritik 1997 bis 2020“ für Bibliothekare, Buchhändler und begeisterte Leser eine qualifizierte Orientierungshilfe auf dem Büchermarkt. Die Rezensionen, die zwischen Januar 1997 und August 2020 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und den Magazinen der F.A.Z. erschienen sind, lassen sich mittels freier Suche nach Stichwörtern sowie der Auswahl von Buchtiteln, Autoren, Ressorts oder Themen schnell und einfach durchsuchen.

          Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren präsentiert das Archiv der Frankfurter Allgemeinen Zeitung das beliebte Kompendium der Buchkritik jeweils im Oktober anlässlich der Frankfurter Buchmesse. Vertrieben wird die Daten-DVD für PC mit Windows-Betriebssystem durch F.A.Z.-Research, den Business-Service des F.A.Z.-Archivs.

          Sie kann zum Preis von 29,90 € direkt unter faz-rechte.de/buchkritik bzw. telefonisch unter 0 69/75 91-2200 bestellt werden. Sie ist auch über den Buchhandel und in vielen Online-Shops erhältlich.

          Buchkritik 1997 bis 2020
          Daten-DVD für PC mit Windows-Betriebssystem
          ISBN 978-3-89843-488-1
          29,90 Euro zzgl. Versand


          Pressekontakt:
          Christin Kammer
          Referentin Öffentlichkeitsarbeit
          Frankfurter Allgemeine Zeitung
          Telefon  +49 69 75 91-1281
          E-Mail: c.kammer@faz.de

          Produktkontakt:
          Birgitta Fella
          F.A.Z.-Research
          Archive und Informationsprodukte
          Telefon +49 69 7591-2200
          E-Mail: faz-research@faz.de

          Topmeldungen

          Bundeskanzlerin Angela  Merkel (CDU) bei der Stimmabgabe am Mittwoch im Bundestag

          Entscheidung im Parlament : Endlich kommt die Notbremse

          Die detailverliebte Kritik an der Bundes-Notbremse greift zu kurz. Das jetzt beschlossene Gesetz bringt politisch endlich Klarheit im Land. Das Wichtigste aber ist, und man wünscht es ihr, dass sie auch wirkt.
          Eine „Black Lives Matter“-Demonstration im August 2020 in London

          Britische Rassismusstudie : Reinwaschung des Sklavenhandels?

          Eine von der britischen Regierung in Auftrag gegebene Studie findet keinen systemischen Rassismus im Land. Von der UN kommt scharfe Kritik. Die Untersuchung schüre Rassismus, heißt es.
          Der Schriftsteller Philip Roth 2010 in New York

          Wettstreit der Biographen : Die Gegenleben des Philip Roth

          Er wünschte sich eine Biographie, die nicht nur seine Sexualität beschreibt. Drei Jahre nach Philip Roths Tod sind zwei erschienen. Erfüllen sie den Wunsch?