https://www.faz.net/-h66-8s6p0

Roboter lichtet Klugen Kopf ab : KUKA Roboter fotografiert Klugen Kopf

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

Roboter des Automatisierungskonzerns KUKA drückten anstelle eines Fotografen auf den Auslöser für die F.A.Z.-Fotoserie „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“.

          1 Min.

          Für das neue Motiv der Kluge-Köpfe-Kampagne mit Till Reuter, CEO des Automatisierungsunternehmens KUKA, arbeiteten vier Ingenieure an der Programmierung der großen Maschinen. Schließlich waren die Roboter von KUKA in der Lage, die Vorbereitung und Umsetzung des Fotoshootings nahezu allein zu bewerkstelligen. Der Making-of-Film zum Motiv zeigt, wie die Roboter Dr. Till Reuter geschickt in Szene setzen.

          In der großen Entwicklungshalle des Augsburger Unternehmens arrangierten zwei Roboter der Bauserie KR FORTEC und KR QUANTEC als auch der mobile Roboter KMR iiwa das Szenenbild. Sie stellten Stuhl und Kaffee bereit, während der kleine, mobile und sensitive Kollege KMR iiwa die F.A.Z. aus dem Postkasten holte. Als Dr. Till Reuter die Halle betrat, stand alles bereit. Die beiden großen Roboter hielten ihm die Zeitung vor den klugen Kopf. Das Shooting konnte beginnen.

          Bild: Scholz & Friends / Wulf Rechtacek

          „Ich freue mich sehr darüber, bei den „Klugen Köpfen“ dabei zu sein. Es ist aber vor allem eine Anerkennung für die Leistung unserer Mitarbeiter. Sie sind die klugen Köpfe hinter unseren Produkten und Lösungen“, sagte Dr. Till Reuter bei dem Fototermin.

          KUKA hat 12.300 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen ist einer der international führenden Anbieter von Automatisierungslösungen und versteht sich als Treiber von Industrie 4.0.

          Die F.A.Z.-Kampagne greift seit 1995 gesellschaftliche Themen und Ereignisse auf. Über 90 herausragende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben sich für die Serie fotografieren lassen – stets hinter der aufgeschlagenen Zeitung.

          Unter https://www.faz.net/klugekoepfe sind darüber hinaus viele bereits erschienene Motive inklusive des Making-of-Materials zu finden.

           

           

          Topmeldungen

          Mit Merkel in Aachen : Herzbeben bei Laschets Wahlkampffinale

          Zum Wahlkampfabschluss in seiner Heimatstadt Aachen hat sich Unionskandidat Armin Laschet die scheidende Kanzlerin an die Seite geholt. Angela Merkel lobt ihn als Brückenbauer, er warnt mit Verve vor einem rot-grün-roten Bündnis.
          Bundeskanzler Gerhard Schröder und die damalige CDU-Vorsitzende Angela Merkel unterhalten sich am 12. September 2005 in einem Fernsehstudio.

          16 Jahre Kanzlerschaft : Wie die Ära Merkel begann

          Im Sommer 2005 galt Angela Merkel als sichere Siegerin der bevorstehenden Bundestagswahl. Doch Bundeskanzler Gerhard Schröder führte den Wahlkampf seines Lebens. Erinnerungen an eine Zeit, die vieles verändern sollte.

          Mecklenburg-Vorpommern : Gelingt es der CDU, Juniorpartner zu bleiben?

          CDU-Spitzenkandidat Michael Sack will seine Partei in Schwerin in der Regierung halten. Doch Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hält sich bedeckt – sie dürfte nach der Wahl verschiedene Partner zur Auswahl haben.