https://www.faz.net/-h1i-6lpry

: Volontariat

Hier finden Sie Informationen zum klassischen Einstieg in den Journalistenberuf.

          1 Min.

          Bei der F.A.Z. haben Sie die Möglichkeit, über ein Volontariat in den Journalistenberuf einzusteigen. Neben dem klassischen Volontariat bieten wir ab nächstem Jahr erstmals zwei Volontariatsplätze mit digitalem Schwerpunkt an. Nach der zweijährigen Ausbildung haben Sie das Rüstzeug, um als Redakteur (m/w/d) bei einem Qualitätsmedium zu arbeiten.

          Die Bewerbungsfrist für das Volontariat 2021 ist abgelaufen. Eingehende Bewerbungen können wir leider nicht mehr berücksichtigen. Informationen zum nächsten Volontariatsjahrgang, der Bewerbung und das genaue Startdatum finden Sie zu gegebener Zeit auf dieser Seite.

          Auf Ihre Fragen zum einem Volontariat bei der F.A.Z. freut sich Peter Machka unter bewerbungen@faz.de.

          Topmeldungen

          Krankenpfleger behandeln auf der Intensivstation der Uniklinik Aachen einen Covid-19 Patienten.

          Am Tag des Corona-Gipfels : RKI meldet Rekordzahl an Todesfällen

          Zum ersten Mal starben an einem Tag mehr als 400 mit dem Coronavirus infizierte Menschen in Deutschland. Auch die Zahl der Neuinfektionen ist weiterhin ein Anlass zur Sorge. Heute wollen Bund und Länder sich auf neue Maßnahmen einigen.
          Infolge der Pandemie fahren die Züge der Deutschen Bahn oftmals nur mit wenigen Passagieren.

          5,6 Milliarden : Bahn fährt Rekordverlust ein

          Wegen Corona sitzen in den Zügen derzeit nur wenige Passagiere. Doch das Rekordminus kann die Bahn nicht ausschließlich mit der Pandemie begründen. Auf Hilfen muss der Konzern indes weiter warten.

          Mohammed-Karikaturen : Die verletzten Gefühle der Päpste

          Wenn es um Religionskritik geht, tun sich Teile der katholischen Kirche schwer mit der Meinungsfreiheit. Das belegen die Worte eines französischen Bischofs zu den Mohammed-Karikaturen – und frühere Aussagen von Päpsten.