https://www.faz.net/-h1i-6lpry

: Volontariat

Hier finden Sie Informationen zum klassischen Einstieg in den Journalistenberuf - über ein Redaktionsvolontariat.

          1 Min.

          Redaktionsvolontariat


          Die 24-monatige Ausbildung findet in den Redaktionen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sowie in der Onlineredaktion statt. Sie erlernen das journalistische Handwerk in zweimonatigen Stationen in allen klassischen Ressorts und in ergänzenden Kursen. Nach der zweijährigen Ausbildung haben Sie das Rüstzeug, um als Redakteur (m/w/d) bei einem Qualitätsmedium zu arbeiten. Wir bilden schreibende Journalisten aus sowie Bild- und Grafikredakteure (m/w/d).

          Die Vergabe der Volontariate erfolgt durch ein Auswahlverfahren, bestehend aus einer Online-Bewerbung und Auswahlgesprächen. Ein bis zum Beginn des Volontariats abgeschlossenes Hochschulstudium, gleich welcher Fachrichtung, ist von Vorteil. Aber auch andere interessante Lebensläufe schauen wir uns an.

          Der nächste Volontariatsjahrgang startet am 1. April 2021. Wenn Sie sich für das Volontariat bewerben möchten, laden Sie bitte ab sofort bis zum 31. August 2020 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, insbesondere über den Schul- und Studienabschluss, und, soweit vorhanden, maximal fünf journalistische Arbeitsproben) unter Angabe der Kennziffer 42/20 in unser Online-Bewerbungssystem hoch.

          Auf Ihre Fragen freut sich Peter Machka unter bewerbungen@faz.de.

          Topmeldungen

          Werder Bremen: Pure Freude

          Werder bleibt in Bundesliga : Mit Ach und Krach

          „Scheiß Saison, gutes Ende“: Werder bleibt der Fußball-Bundesliga doch noch erhalten, Trainer Florian Kohfeldt ist einfach nur froh. Beim 1. FC Heidenheim genügt den Bremern ein 2:2-Remis, sie profitieren von einem kuriosen Eigentor.