https://www.faz.net/-h1i-6lpse

: Station im Rahmen eines Rechtsreferendariats

Bild: F.A.Z.

Lernen Sie im Rahmen Ihres Rechtsreferendariats den Arbeitstag im Justitiariat eines Verlages kennen (Schwerpunkt Medienrecht).

          Schwerpunkt Medienrecht (Anwalts- oder Wahlstation):

          Im Justitiariat lernen Sie die vielfältige medien- und vertragsrechtliche Praxis unseres Verlagshauses kennen. Sie begleiten und unterstützen das Tagesgeschäft im Justitiariat; dabei bearbeiten Sie einzelne Themen selbstständig und eigenverantwortlich.

          Wir setzen voraus, dass Sie das erste juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen haben. Sie sollten über Grundkenntnisse im Presse-, Urheber-, Wettbewerbs- und allgemeinen Vertragsrecht verfügen. Zudem erwarten wir, dass Sie kommunikativ, flexibel und engagiert sind.

          Die Bewerbungsunterlagen sollten Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse enthalten. Bitte geben Sie den gewünschten Zeitraum an.

          Wir freuen uns sehr auf Ihre aussagefähige Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem.

          Jetzt online bewerben!

          Auf Ihre Fragen freut sich Bianca Merk unter bewerbungen@faz.de.

          Topmeldungen

          Die Faust geballt, der Blick geht nach Berlin: Robert Lewandowski zieht mit dem FC Bayern ins DFB-Pokalfinale ein.

          Furioses 3:2 in Bremen : FC Bayern nach Spektakel im Pokalfinale

          Die Münchener führen im Halbfinale des DFB-Pokals lange, dann trifft Werder Bremen binnen weniger Sekunden gleich zwei Mal. Doch am Ende jubelt trotzdem der FC Bayern – Trainer Kovac stellt zudem eine beeindruckende Bestmarke auf.

          Quartalszahlen vorgelegt : Tesla macht hohen Verlust

          Elon Musk hatte versprochen, sein Elektroautohersteller werde dauerhaft profitabel sein. Doch von Gewinnen ist Tesla im ersten Quartal weit entfernt.