https://www.faz.net/-h1i-6lpse

: Station im Rahmen eines Rechtsreferendariats

Lernen Sie im Rahmen Ihres Rechtsreferendariats den Arbeitstag im Justitiariat eines Verlages kennen (Schwerpunkt Medienrecht).

          1 Min.

          Schwerpunkt Medienrecht (Wahlstation):

          Im Justitiariat lernen Sie die vielfältige medien- und vertragsrechtliche Praxis unseres Verlagshauses kennen. Sie begleiten und unterstützen das Tagesgeschäft im Justitiariat; dabei bearbeiten Sie einzelne Themen selbstständig und eigenverantwortlich.

          Wir setzen voraus, dass Sie das erste juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen haben. Sie sollten über Grundkenntnisse im Presse-, Urheber-, Wettbewerbs- und allgemeinen Vertragsrecht verfügen. Zudem erwarten wir, dass Sie kommunikativ, flexibel und engagiert sind.

          Die Bewerbungsunterlagen sollten Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse enthalten. Bitte geben Sie den gewünschten Zeitraum an.

          Wir freuen uns sehr auf Ihre aussagefähige Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem.

          Jetzt online bewerben!

          Auf Ihre Fragen freut sich Bianca Merk unter bewerbungen@faz.de.

          Topmeldungen

          Bundeskanzlerin Angela  Merkel (CDU) bei der Stimmabgabe am Mittwoch im Bundestag

          Entscheidung im Parlament : Endlich kommt die Notbremse

          Die detailverliebte Kritik an der Bundes-Notbremse greift zu kurz. Das jetzt beschlossene Gesetz bringt politisch endlich Klarheit im Land. Das Wichtigste aber ist, und man wünscht es ihr, dass sie auch wirkt.
          Der Schriftsteller Philip Roth 2010 in New York

          Wettstreit der Biographen : Die Gegenleben des Philip Roth

          Er wünschte sich eine Biographie, die nicht nur seine Sexualität beschreibt. Drei Jahre nach Philip Roths Tod sind zwei erschienen. Erfüllen sie den Wunsch?

          Film „My Octopus Teacher“ : Schwebend im Kelpwald

          Der für einen Oscar nominierte Film „My Octopus Teacher“ zeigt die monatelange Annäherung zwischen einem Taucher und einem Meerestier – und führt in eine kaum bekannte Unterwasserwelt am Kap der Guten Hoffnung ein.