https://www.faz.net/-is1-9lqj1

: Unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind die Basis für unser serviceorientiertes Unternehmen.

          Unsere sehr gut qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter gehören zu den Eckpfeilern unseres Unternehmen und machen es zu dem was es ist.

          Ihr Engagement und ihre Begeisterung an wachsenden Aufgaben ist unser Erfolg und unsere Zukunft. Hochmotiviert stellen sie sich den täglich wachsenden Herausforderungen des sich wandelnden Kundenanspruchs an unsere Servicedienstleistungen.

          Ihre Identifikation zu unseren Auftraggebern und deren Produkten stellen unsere Mitarbeiter durch den stets qualitativ hochwertigen Kundenservice unter Beweis.

          Diesen Einsatz unterstützen wir durch Weiterbildungsmaßnahmen sowie Side-by-Side-Coaching und rüsten unsere Mitarbeiter dadurch für ihre anspruchsvollen Aufgaben aus. Hierzu gehören angepasste Einarbeitungen in neue Aufgabenfelder sowie die individuelle Weiterentwicklung und Förderung unserer Human Ressources.

          Genauso wichtig ist uns die - wo möglich - eigenverantwortliche Organisation unserer Mitarbeiter, ausreichende Kommunikationsplattformen mit den Führungskräften und der Geschäftsleitung für ein harmonisches Arbeiten auf Augenhöhe und eine ausgewogene Work-Life-Balance.

          Möchten Sie Teil unseres freundlichen und dynamischen Teams werden? – Dann schauen Sie unter unsere Jobs nach unseren freien Positionen.

          Topmeldungen

          Die Faust geballt, der Blick geht nach Berlin: Robert Lewandowski zieht mit dem FC Bayern ins DFB-Pokalfinale ein.

          Furioses 3:2 in Bremen : FC Bayern nach Spektakel im Pokalfinale

          Die Münchener führen im Halbfinale des DFB-Pokals lange, dann trifft Werder Bremen binnen weniger Sekunden gleich zwei Mal. Doch am Ende jubelt trotzdem der FC Bayern – Trainer Kovac stellt zudem eine beeindruckende Bestmarke auf.

          Quartalszahlen vorgelegt : Tesla macht hohen Verlust

          Elon Musk hatte versprochen, sein Elektroautohersteller werde dauerhaft profitabel sein. Doch von Gewinnen ist Tesla im ersten Quartal weit entfernt.