https://www.faz.net/-is1-9lqiv

: Unser Unternehmen

Im Jahr 1999 als Tochtergesellschaft der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH gegründet, sind wir für wesentliche Teile des Kundenservices einer der meistgelesenen Tageszeitungen Deutschlands und weitere Zeitungsverlage zuständig. Darüber hinaus übernehmen wir anspruchsvolle Projekte im Telemarketing.

          Zu den von uns betreuten Lesern zählen prominente Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Sport und Entertainment, sowie weltoffene, interkulturell-, politik- und wissenschaftsinteressierte Menschen.

          In unserem Kompetenz-Team Kundenservice kümmern wir uns insbesondere um die Bearbeitung hochkomplexer Kundenanliegen.

          Durch die Entwicklung innovativer Prozesse und den Einsatz neuer Technologien sind wir dort kreativer Ideengeber und Entwickler neuer Wege in der Kundenbetreuung.

          In unseren Vertriebs- und Outbound-Teams gehen wir aktiv auf potenzielle Kunden zu und finden für die Bedürfnisse der Leser das optimale Angebot.

          Außerdem kümmern wir uns um die Bestandskunden und überzeugen diese von den interessanten Produkten unserer Auftraggeber.

          Ob B2B oder B2C – unsere Kundenberater kommunizieren stets auf Augenhöhe und fühlen sich jederzeit dem hohen Anspruch der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH verpflichtet.

          Die enge Verzahnung und Identifikation mit unserer Muttergesellschaft und unseren externen Auftraggebern spornen uns zu Bestleistungen an. Gleichzeitig nutzen wir die Synergien, indem wir vom regen Erfahrungsaustausch profitieren.

          Topmeldungen

          Die Faust geballt, der Blick geht nach Berlin: Robert Lewandowski zieht mit dem FC Bayern ins DFB-Pokalfinale ein.

          Furioses 3:2 in Bremen : FC Bayern nach Spektakel im Pokalfinale

          Die Münchener führen im Halbfinale des DFB-Pokals lange, dann trifft Werder Bremen binnen weniger Sekunden gleich zwei Mal. Doch am Ende jubelt trotzdem der FC Bayern – Trainer Kovac stellt zudem eine beeindruckende Bestmarke auf.

          Quartalszahlen vorgelegt : Tesla macht hohen Verlust

          Elon Musk hatte versprochen, sein Elektroautohersteller werde dauerhaft profitabel sein. Doch von Gewinnen ist Tesla im ersten Quartal weit entfernt.