https://www.faz.net/-is1-9lqiv

: Unser Unternehmen

Im Jahr 1999 als Tochtergesellschaft der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH gegründet, sind wir für wesentliche Teile des Kundenservices einer der meistgelesenen Tageszeitungen Deutschlands zuständig. Darüber hinaus übernehmen wir anspruchsvolle Projekte im Telemarketing.

          1 Min.

          Zu den von uns betreuten Lesern zählen prominente Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Sport und Entertainment sowie weltoffene, interkulturell-, politik- und wissenschaftsinteressierte Menschen.

          In unserem Kompetenzteam Kundenservice kümmern wir uns insbesondere um die Bearbeitung hochkomplexer Kundenanliegen.

          Durch die Entwicklung innovativer Prozesse und den Einsatz neuer Technologien sind wir dort kreativer Ideengeber und Entwickler neuer Wege in der Kundenbetreuung.

          In unseren Vertriebs- und Outbound-Teams gehen wir aktiv auf potenzielle Kunden zu und finden für die Bedürfnisse der Leser das optimale Angebot.

          Außerdem kümmern wir uns um die Bestandskunden und überzeugen diese von den interessanten Verlagsprodukten.

          Ob B2B oder B2C – unsere Kundenberater kommunizieren stets auf Augenhöhe und fühlen sich jederzeit dem hohen Anspruch der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH verpflichtet.

          Die enge Verzahnung und Identifikation mit unserer Muttergesellschaft spornen uns zu Bestleistungen an. Gleichzeitig nutzen wir die Synergien, indem wir vom regen Erfahrungsaustausch profitieren.

          Topmeldungen

          Klimapaket : Weg frei für billigere Bahntickets

          CO2-Preis und Pendlerpauschale sollen steigen. Dafür werden Bahnfahrten günstiger. Die Bundesregierung und die Bundesländer haben sich jetzt doch weitgehend auf einen Kompromiss beim Klimapaket verständigt.
          Widerstand gegen das Staatsbürgerschaftsgesetz: Ein Bus brennt auf einer Straße in Neu-Delhi.

          Proteste gegen neues Gesetz : Unruhen in Indien weiten sich aus

          In Brand gesteckte Fahrzeuge, ein von der Polizei gestürmter Campus, Dutzende Verletzte: Der Widerstand gegen das Staatsbürgergesetz wächst. Haben sich Ministerpräsident Narendra Modi und sein Innenminister Amit Shah verkalkuliert?
          Objektiv vieler Suchbegehren: Tesla-Gründer Elon Musk

          Auswertung von Suchanfragen : Die Top-Manager auf Google

          Eine Auswertung der häufigsten Suchanfragen in Deutschland ergab: Das Interesse an den Neulingen ist in den Unternehmen wie in der Politik groß – aber an einen kommt keiner ran.