https://www.faz.net/-h0z-9mw1s

Frankfurter Allgemeine Zeitung : Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Aktualisiert am

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig für den F.A.Z.-Kongress „Zwischen den Zeilen“ am 26.9.2019 im Kap Europa in Frankfurt am Main.

          Absage der Veranstaltung
          Bei der Absage der Veranstaltung seitens der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, z.B. wegen einer zu geringen Teilnehmernachfrage, entfällt der Anspruch der Frankfurter Allgemeinen Zeitung GmbH auf die Teilnehmergebühr. Weiter gehende Ansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens von Mitarbeitern oder sonstigen Erfüllungsgehilfen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung GmbH.

          Stornierung
          Eine Stornierung der Kongressteilnahme ist bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Es fallen Stornierungsgebühren in Höhe von 10,00 Euro an. Eine Stornierung bei Online-Buchung muss fristgerecht über den Link „Stornierungsoptionen“ am Ende Ihrer Ticket-E-Mail unseres Dienstleisters XING EVENTS erfolgen.

          Einlasskontrolle
          Aus Sicherheitsgründen behält die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH sich vor, Einlasskontrollen durchzuführen. Um sich ausweisen zu können, sind Teilnehmer daher verpflichtet, einen amtlichen Lichtbildausweis mit sich zu führen. Ohne entsprechendes Dokument kann der Zugang zur Veranstaltung oder zu Teilen davon verweigert werden. Eine Rückerstattung der Teilnehmergebühr erfolgt in diesen Fällen nicht.

          Fotografien
          Während des Kongresses werden Fotografien angefertigt, die gegebenenfalls in Produkten der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH und über die zugehörigen Social-Media-Accounts veröffentlicht werden.

          Programmänderungen
          Die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH behält sich kurzfristige Programmänderungen vor.

          Topmeldungen

          Immer mehr, immer größer, immer schneller: Autos auf den Straßen von Berlin.

          Wandel der Mobilität : Augen auf vorm Autokauf!

          Ob Auto, Bahn oder Fahrrad – Mobilität ist individuell und abhängig von Bedürfnissen und Lebensumständen. Doch jeder sollte bereit sein, sich zu hinterfragen.