http://www.faz.net/-h2f-8w5ef

Pressemitteilung : Neues F.A.Z.-Hörbuch „Hirnforschung 9“ über Mensch und Spiel

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

Das neunte F.A.Z.-Hörbuch der erfolgreichen Reihe „Hirnforschung“ widmet sich den verschiedenen Formen des Spiels und der Bedeutung des Spielens für die kindliche Entwicklung. Es wird herausgegeben von Joachim Müller-Jung, der das Ressort „Natur und Wissenschaft“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) leitet.

          Wenn Kinder spielen, lernen sie leben und erkunden die Welt. Die moderne Hirnforschung belegt, dass die Qualität der neuronalen Verbindungen beim Kind direkt auf die Qualität der spielerischen Erfahrungen zurückgeführt werden kann. Die kreative Verbindung von Ideen, die Intensität der Vorstellungskraft, das sprachliche Vermögen und die generelle geistige Reife entwickeln sich aus der Art, wie Menschen spielen.

          Die 16 Beiträge auf diesem Hörbuch betrachten die verschiedenen Phasen des kindlichen Spiels – von den ersten Sortier- und Bauübungen über Rollenspiele bis hin zu Gesellschaftsspielen mit Wettbewerbscharakter. Spielzeug, Spielgeräte und Spielplätze werden dabei kritisch unter die Lupe genommen. Auch dem Spiel der Erwachsenen haben sich die F.A.Z.-Autoren – teils im Selbstversuch –  ausgiebig gewidmet.

          Das F.A.Z.-Hörbuch „Hirnforschung 9“ mit einer Spieldauer von über zwei Stunden gibt es als 2-CD-Set oder als Download im MP3-Format. Es ist für 19,90 Euro über den Buchhandel und in Online-Shops erhältlich oder kann unter www.faz-hoerbuch.de direkt bei der F.A.Z. bestellt werden.

          Pressekontakt:                                                              
          Caroline Mohler
          Referentin Öffentlichkeitsarbeit
          Telefon +49 69 75 91-18 41
          Email: c.mohler@faz.de               

          Produktkontakt:
          Hans Peter Trötscher
          Archive und Informationsprodukte
          Telefon + 49 69 7591-3616
          Email: Internet-Service@faz.de

          Quelle: F.A.Z.

          Topmeldungen

          Konflikt um Unabhängigkeit : Eskalation in Katalonien

          Seit Monaten bereitet Katalonien das Unabhängigkeitsreferendum vor. Madrid will die Abstimmung unbedingt verhindern und greift jetzt durch – mit Festnahmen und Durchsuchungen.

          Erdbeben in Mexiko : Diese Sedimente wackeln wie ein Pudding

          Das Erdbeben in Mexiko hat trotz verschärfter Bauvorschriften verheerende Auswirkungen. Denn Mexiko-Stadt steht auf einem wackeligen Fundament. Und den Menschen blieben nur 15 Sekunden, um ihre Häuser zu verlassen.
          Teilnehmer einer NPD-Kundgebung in Bautzen im Mai 2017.

          Zusammenarbeit mit der NPD : Wie rechts ist Bautzen wirklich?

          Ein stellvertretender CDU-Landrat aus Bautzen hat in Asylfragen mit Neonazis kooperiert – und wird dafür von mehreren lokalen Politikern gelobt. Denn die angespannte Lage in der Stadt hatte sich danach beruhigt.