http://www.faz.net/-h2f-8xae4

Nächster Termin : Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch: „Offenbach – Boomtown mit Selbstzweifeln“

  • Aktualisiert am

Am 31. August 2017 diskutiert die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit den Offenbacher Oberbürgermeisterkandidaten über die Zukunft der Stadt.

          „Offenbach – Boomtown mit Selbstzweifeln“ ist das Thema des nächsten Bürgergesprächs der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, das  am 31. August 2017 erstmals in Offenbach stattfindet. Offenbach ist in den vergangenen Jahren immer attraktiver geworden und zieht viele Neubürger an. Doch mit dem Boom auf dem Wohnungsmarkt sind auch Wachstumsschmerzen verbunden, die hochverschuldete Stadt muss teure Investitionen in die Infrastruktur bewältigen. Wie können die Herausforderungen gemeistert werden? Wo ist noch Raum für weiteres Wachstum? Wie lassen sich neue Unternehmen ansiedeln?

          Die drei aussichtsreichen Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters - Peter Freier (CDU), Peter Schneider (Die Grünen) und Felix Schwenke (SPD) – werden an diesem Abend Auskunft geben, wie sie im Fall ihrer Wahl die Herausforderungen für die Stadt angehen wollen. Das Bürgergespräch moderieren Dr. Matthias Alexander, Ressortleiter der Rhein Main Zeitung, und Eberhard Schwarz, F.A.Z. Korrespondent für Offenbach.

          Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 31. August 2017, um 19:00 Uhr in der Alten Schlosserei, EVO-Einfahrt am Goethering, in Offenbach, statt. Einlass für die Veranstaltung ist um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

          Eine Anmeldung ist – auch für Pressevertreter – unter  www.faz.net/veranstaltungen erforderlich.

          Quelle: F.A.Z.

          Topmeldungen

          Bundeskanzlerin Merkel auf dem Weg auf dem Weg zum EU-Gipfel

          EU-Gipfel in Brüssel : Poker mit Erdogan

          Auf ihrem Gipfel in Brüssel beraten die EU-Staaten, wie sie den Druck auf die Türkei erhöhen können. Ein Abbruch des Beitritts ist bisher nicht in Sicht – wohl aber andere Maßnahmen.

          Christian Lindner : Demut unter der Dusche

          Der FDP-Vorsitzende legt am zweiten Tag der Sondierungen ein Buch über die Rückkehr der Liberalen vor – und seine Rolle dabei. Zudem will er einen Autoritätsverlust bei Merkel erkennen.
          Eheschließung für alle: Kritiker des Gesetzes befürchten eine schleichende Islamisierung des sozialen Lebens.

          Türkei beschließt neues Gesetz : Ehe für alle

          In der Türkei dürfen künftig auch Muftis Paare vermählen. Kritiker sehen das Gesetz als Angriff auf den Säkularismus – und befürchten eine Zunahme von Kinderheiraten.
          Ihre Bewerbung gefällt dem Kreml: die russische Journalistin Xenia Sobtschak, hier 2012 in Moskau

          Kandidatin Sobtschak : Ein Geschenk des Glamours

          Die Journalistin Xenia Sobtschak, die schon Glamour-Girl und Heldin in Reality-TV-Shows war, will bei der russischen Präsidentenwahl antreten. Das stößt auf Kritik – aus Sicht des Kremls ist ihre Bewerbung aber von Vorteil.