http://www.faz.net/-h2f-916xv

Pressemitteilung : FAZ.NET im neuen Design: fokussierter, übersichtlicher und benutzerfreundlicher

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

F.A.Z.NET erscheint ab heute mit einem überarbeiteten bildstarken Design, schnelleren Ladezeiten für mobile Endgeräte sowie neuer Navigation.

          Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) hat ihr Online-Nachrichtenportal FAZ.NET optisch überarbeitet. Das neue Design bietet Nutzern mit seiner intuitiven Navigation eine schnellere Übersicht über die wichtigsten Themen. Durch die stärkere Einbindung von Bild- und Videoformaten wird das Informationsangebot übersichtlicher und multimedialer. Schnellere Ladezeiten auf mobilen Endgeräten bieten den Nutzern einen besseren Lesekomfort. Zudem übernimmt FAZ.NET die Schrift, die bereits in den Apps F.A.Z. DER TAG und F.A.Z. PLUS zum Einsatz kommt – und sorgt so für eine optimale Lesbarkeit der Inhalte und einen höheren Wiedererkennungswert.

          Der Fokus der überarbeiteten Startseite liegt auf der neuen Rubrik „Themen des Tages“. Sie ermöglicht Nutzern einen Überblick über die relevantesten aktuellen Ereignisse und Entwicklungen. Zusätzlich bündeln neue Themenpakete die wichtigsten Artikel, Kommentare, Videos und Grafiken aus einem Ressort zu umfassenden Informationsangeboten. Darüber hinaus bietet der neue Aufbau von FAZ.NET Werbekunden noch attraktivere Werbeformate und optimiert die Ausspielung.

          FAZ.NET ist eines der führenden Nachrichtenportale Deutschlands mit Videos und Live-Berichterstattung aus Politik, Wirtschaft, Finanzen, Feuilleton, Gesellschaft und Sport. Rund 300 Redakteure erstellen täglich präzise Analysen, meinungsstarke Kommentare und aktuelle News. Für die Qualität von Inhalt, Design und Technik wurde FAZ.NET 2016  mit dem Lead Award ausgezeichnet.

          Pressekontakt:

          Caroline Mohler
          Referentin Öffentlichkeitsarbeit
          Frankfurter Allgemeine Zeitung
          Telefon  +49 69 75 91-1841
          E-Mail: c.mohler@faz.de

          Topmeldungen

          Matteo Salvini und Silvio Berlusconi

          Salvinis Taktik : Finanzpoker mit Brüssel

          Rom macht zu viele Schulden. Ein Bußgeld droht. Doch statt zu zahlen, verhöhnt Innenminister Salvini die „Bürokraten in ihrem Brüsseler Bunker“, denn er hat noch ein paar Asse in der Hinterhand.
          Lächelnd im Konfettiregen: Alexander Zverev wandelt endgültig auf den Spuren von Boris Becker und Michael Stich.

          ATP-WM in London : Alexander Zverev überrollt Djokovic

          Das hätte ihm kaum jemand zugetraut: Der Hamburger besiegt den Weltranglistenersten in zwei glatten Sätzen und gewinnt beim ATP-Finale in London den bislang größten Titel seiner Karriere.