http://www.faz.net/-h2f-8g7j2

Pressemitteilung : „F.A.Z. DER TAG“ erhält doppelte Auszeichnung bei den „European Digital Media Awards 2016“

  • Aktualisiert am

Die F.A.Z.-App wurde im Rahmen der WAN IFRA Konferenz „Digital Media Europe“ als „Best New Product“ und als „Best News Mobile Service“ prämiert.

          Die Nachrichten-App „F.A.Z. Der Tag“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) liefert die wichtigsten Nachrichten des Tages im Überblick. Im Rahmen der WAN IFRA Konferenz „Digital Media Europe“ in Wien wurde „F.A.Z. Der Tag“ am 20. April gleich doppelt prämiert: Die App gewann bei den „European Digital Media Awards“ in zwei von zehn Kategorien: „F.A.Z. Der Tag“ erhielt die Auszeichnungen „Best New Product“ sowie „Best News Mobile Service“. Sie behauptete sich gegen starke Konkurrenz aus dem Medienbereich.

          Die App wurde bereits von Apple zur innovativsten News-App 2015 gekürt. Seit dem Launch im Sommer vergangenen Jahres verzeichnet  „F.A.Z. Der Tag“ bis heute 223.000 Downloads.

          „F.A.Z. Der Tag“ liefert die bedeutendsten Themen der letzten 24 Stunden in bildstarker Aufmachung aufs Smartphone, mit Kommentaren und Analysen von F.A.Z.-Redakteuren und -Korrespondenten. Eine übersichtliche Darstellung in ansprechender Optik erleichtert den schnellen Überblick. Meldungen lassen sich nach unterschiedlichen Kriterien sortieren, zum Beispiel nach Resonanz in den sozialen Netzwerken. Eilmeldungen erscheinen per Push-Nachricht direkt auf dem Display. Durch die Konzentration auf die Themen des Tages ergänzt „F.A.Z. Der Tag“ die FAZ.NET App, welche sämtliche Inhalte der Website FAZ.NET minutenaktuell und kostenfrei abbildet.

          „F.A.Z. Der Tag“ ist kostenlos in den App-Stores erhältlich.

          Pressekontakt:

          Franziska Kipper
          Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
          Frankfurter Allgemeine Zeitung
          Telefon +49 69 75 91-1326
          E-Mail: f.kipper@faz.de

          Topmeldungen

          4:2 gegen Kroatien : Frankreich ist Weltmeister

          Le jour de gloire est arrivé! Deutschlands Nachfolger kommt aus dem Nachbarland: Frankreich ist zum zweiten Mal nach 1998 Fußball-Weltmeister. Im torreichsten Finale seit 1958 sind die Kroaten der etwas unglückliche Verlierer.
          Frankreichs Präsident Emmanuel Macron jubelt auf der Tribüne über den Erfolg der französischen Nationalmannschaft.

          Liveblog zur Fußball-WM : Macron jubelt am besten

          Küssende Franzosen +++ Frankreichs Präsident rastet aus +++ DFB-Elf gratuliert dem Weltmeister +++ Kroaten feiern trotzdem +++ Kroatiens Präsidentin gewinnt die Herzen +++ Alle Infos zum WM-Finale finden Sie im Liveblog.