http://www.faz.net/-h2f-8j11w

Pressemitteilung : dfv Mediengruppe und FBM, der Fachverlag der F.A.Z, vertiefen ihre Zusammenarbeit

  • Aktualisiert am

Strategische Allianz bei Euro Finance Week und weitere gemeinsame Konferenzen im Bereich Banken und Finanzen geplant

          Frankfurt Business Media (FBM), der Fachverlag der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH (F.A.Z.), und die Maleki Communications Group GmbH (MCG), ein Tochterunternehmen der dfv Mediengruppe, haben eine strategische Allianz vereinbart. Frankfurt Business Media und die Maleki Communications Group werden zukünftig die EURO FINANCE WEEK im Rahmen einer umfassenden Kooperation gemeinsam inhaltlich ausgestalten, durchführen und vermarkten. Die EURO FINANCE WEEK findet alljährlich im November in Frankfurt statt und ist das wichtigste europäische Branchentreffen der Finanz- und Versicherungswirtschaft.

          Bild: F.A.Z.

          Darüber hinaus wollen MCG und FBM zusammen weitere Veranstaltungs- und Konferenzformate im Bereich Banken und Finanzen entwickeln. Frankfurt Business Media hat in den vergangenen Jahren zahlreiche wichtige Events für Zielgruppen wie Finanzentscheider, Personalverantwortliche sowie Entscheider in Kommunikation und Marketing entwickelt und organisiert.

          Der F.A.Z.-Fachverlag ist mit seiner Kongressmesse STRUCTURED FINANCE  mit ihren über 2.000 jährlichen Teilnehmern einer der wichtigsten Finanzfachveranstalter in Europa geworden. Mit den Zeitschriften „Finance“ und „Der Treasurer“ verfügt FBM über das in Deutschland marktführende Angebot für den Bereich Corporate Finance.

          Die F.A.Z. ist seit vielen Jahren Hauptmedienpartner der EURO FINANCE WEEK.

          Die dfv Mediengruppe, einer der wichtigsten deutschen Anbieter von Fachinformation mit über 100 marktbedeutenden Medienmarken für elf wichtige Branchen, hatte Ende 2012 die Maleki Communications Group erworben, um sich insbesondere über die EURO FINANCE WEEK das für sie neue inhaltliche Segment der Finanzwirtschaft zu erschließen. Weitere international renommierte Veranstaltungen von MCG sind der EUROPEAN BANKING CONGRESS, FRANKFURT MEETS DAVOS und die FRANKFURT GLOBAL BUSINESS WEEK.

          Klaus Kottmeier, Aufsichtsratsvorsitzender der dfv Mediengruppe: „Eine wichtige Kooperation zur richtigen Zeit. F.A.Z. und Frankfurt Business Media sind unsere Wunschpartner, denn mit diesem Schritt können wir unser Engagement für den Bereich Banken und Finanzen jetzt zügig weiter ausbauen.“

          Thomas Lindner, Vorsitzender der Geschäftsführung der F.A.Z.: „Der Markt für Finanzveranstaltungen in Deutschland und Europa ist einer der am stärksten umkämpften Veranstaltungsmärkte. Die Allianz mit der dfv Mediengruppe bündelt die Kräfte zweier wichtiger Spieler und stärkt damit nicht zuletzt auch den Finanzplatz Frankfurt. Unsere Partnerschaft rund um die EURO FINANCE WEEK ergänzt unsere Aktivitäten in hervorragender Weise.“

          Kontakte:

          Franziska Kipper-Schreyer
          Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
          Frankfurter Allgemeine Zeitung
          Telefon  +49 69 75 91-1326
          E-Mail: f.kipper-schreyer@faz.de


          Brita Westerholz
          Leitung Corporate Marketing und Unternehmenskommunikation
          dfv Mediengruppe
          Telefon +49 69 7595-2061             
          Email: presse@dfv.de

          Quelle: F.A.Z.

          Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

          Topmeldungen

          In Prag : Europas Rechtspopulisten fordern Ende der EU

          Die Rechtsaußen-Fraktion im Europaparlament hält einen Kongress in Prag ab. Der Tagungsort ist kein Zufall, sondern ein Signal: In Tschechien rechnen die EU-Gegner mit großem Zustimmungspotenzial für radikalen Ansichten.