http://www.faz.net/-h2f-92m6r

Pressemitteilung : 10 Jahre F.A.Z.-Titelbildwahl: Leser wählen ihr Lieblingsbild 2017

  • Aktualisiert am

Bild: F.A.Z.

Bei der beliebten Titelbildwahl der F.A.Z. können die Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder wertvolle Preise gewinnen.

          Das Titelbild der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) ist mittlerweile zu einem Markenzeichen der Zeitung geworden: Jedes für sich erzählt eine eigene Geschichte, mit zuweilen ironisch zugespitzten Texten. Seit zehn Jahren küren die Leser der F.A.Z. mit der Abstimmung „Mein Bild auf Seite 1“ ihr Lieblingsbild. Unter www.faz-titelbildwahl.de und in Anzeigen in der F.A.Z. sind 56 Titelbilder aus den letzten zwölf Monate noch einmal zu sehen.

          An der Abstimmung kann sich jeder ab sofort per Post an die Bildredaktion der F.A.Z. oder online auf der Internetseite www.faz-titelbildwahl.de beteiligen. Der Einsendeschluss ist der 29. November 2017. Zu gewinnen sind ein Fernseher mit Ultra-HD Auflösung, ein Hi-Fi-System und ein Digitalradio von TechniSat. Das Gewinnermotiv wird im Dezember in der Zeitung veröffentlicht.

          Pressekontakt:
          Caroline Mohler
          Referentin Öffentlichkeitsarbeit
          Frankfurter Allgemeine Zeitung
          Telefon  +49 69 75 91-18 41
          E-Mail: c.mohler@faz.de

          Topmeldungen

          4:2 gegen Kroatien : Frankreich ist Weltmeister

          Le jour de gloire est arrivé! Deutschlands Nachfolger kommt aus dem Nachbarland: Frankreich ist zum zweiten Mal nach 1998 Fußball-Weltmeister. Im torreichsten Finale seit 1958 sind die Kroaten der etwas unglückliche Verlierer.
          Frankreichs Präsident Emmanuel Macron jubelt auf der Tribüne über den Erfolg der französischen Nationalmannschaft.

          Liveblog zur Fußball-WM : Macron jubelt am besten

          Küssende Franzosen +++ Frankreichs Präsident rastet aus +++ DFB-Elf gratuliert dem Weltmeister +++ Kroaten feiern trotzdem +++ Kroatiens Präsidentin gewinnt die Herzen +++ Alle Infos zum WM-Finale finden Sie im Liveblog.