http://www.faz.net/-h1i-6lpry

: Volontariat

Der klassische Einstieg in die Redaktionsarbeit: Informieren Sie sich hier über das Redaktionsvolontariat der F.A.Z.

          Redaktionsvolontariat

          Die 24-monatige Ausbildung findet in den Redaktionen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sowie in der Onlineredaktion statt. Sie erlernen das journalistische Handwerk in zweimonatigen Stationen in allen klassischen Ressorts und in ergänzenden Kursen. Nach der zweijährigen Ausbildung haben Sie das Rüstzeug, um als Redakteur/-in bei einem Qualitätsmedium zu arbeiten.

          Jeweils am 1. April eines Jahres beginnt ein neuer Volontariatsjahrgang seine Ausbildung bei uns. Die Vergabe der Volontariate erfolgt durch ein Auswahlverfahren, bestehend aus einer Online-Bewerbung und Auswahlgesprächen. Ein bis zum Beginn des Volontariats abgeschlossenes Hochschulstudium, gleich welcher Fachrichtung, ist von Vorteil. Aber auch andere interessante Lebensläufe schauen wir uns an.

          Die Bewerbungsfrist für den Starttermin 1. April 2019 ist bereits abgelaufen. Bitte bewerben Sie sich nicht mehr. Für den Starttermin 1. April 2020 können Sie sich im Sommer 2019 bewerben. Den Link zum Bewerbungsportal werden wir auf dieser Website veröffentlichen.

          Auf Ihre Fragen freut sich Hendrik Wieck unter bewerbungen@faz.de.

          Volontariat in der Bildredaktion

          Die 24-monatige Ausbildung zum/zur Bildredakteur/-in findet in den Redaktionen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sowie in der Onlineredaktion statt. Sie erlernen das bildjournalistische Handwerk in allen klassischen Ressorts und in ergänzenden Kursen. Beim täglichen Zeitungmachen sowie bei unseren Magazinen und in der Onlineredaktion erwerben Sie umfassende Fähigkeiten für die Bildrecherche und die Zusammenarbeit mit Fotografen. Redaktionelle Planung, kompetente Bildauswahl und Dokumentation gehören dazu. Nach der zweijährigen Ausbildung haben Sie das Rüstzeug, um als Bildredakteur/-in bei einem Qualitätsmedium zu arbeiten.

          Der nächste Volontariatsjahrgang beginnt am 1. April 2020. Die Vergabe des Volontariats erfolgt durch ein Auswahlverfahren, bestehend aus einer Online-Bewerbung und Auswahlgesprächen. Ein bis zum Beginn des Volontariats abgeschlossenes Hochschulstudium ist von Vorteil. Aber auch andere interessante Lebensläufe schauen wir uns an.

          Die Bewerbungsfrist für den Starttermin 1. April 2019 ist bereits abgelaufen. Bitte bewerben Sie sich nicht mehr. Für den Starttermin 1. April 2020 können Sie sich im Sommer 2019 bewerben. Den Link zum Bewerbungsportal werden wir auf dieser Website veröffentlichen.

          Auf Ihre Fragen freut sich Hendrik Wieck unter bewerbungen@faz.de.

          Topmeldungen

          Siemens-Chef Kaeser : Politischer Geisterfahrer

          Schuster, bleib bei deinen Leisten: Diese Volksweisheit sollte auch der Chef von Siemens beherzigen. Der oft politische Joe Kaeser hat das Talent, ausgerechnet in den wichtigen Momenten zu schweigen – oder sich gar taktlos zu äußern. Ein Kommentar.
          Es geht weiter abwärts im Dax.

          Börsen unter Druck : Dax fällt auf Zwei-Jahres-Tief

          Die globalen Aktienmärkte haben am Dienstag eine weitere Abwärtsbewegung begonnen, die in Deutschland den Dax auf ein Zwei-Jahres-Tief geführt hat.
          Wangerooge: Der Beginn eines stürmischen Tages

          Herbstwetter : Nordseeküste muss sich auf Sturmflut einstellen

          Wegen eines erwarteten Sturmtiefs sind an der Nordsee mehrere Fährverbindungen eingestellt worden. Aber nicht nur im hohen Norden werden am Dienstag Sturmböen erwartet. Es kann zu Behinderungen im Schienenverkehr kommen.