http://www.faz.net/-h1i-6lpub

: Duales Studium
Bachelor of Arts: BWL - Medien- und Kommunikationswirtschaft, Schwerpunkt Medienmanagement

Mit unserem dualen Studium bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Hochschulstudium mit einer praktischen Ausbildung in einem führenden deutschen Tageszeitungsverlag zu kombinieren.

          „Erst theoretisch gelernt und dann in die Tat umgesetzt: So macht Studieren Spaß!“

          Während des sechssemestrigen Studiums wechseln sich dreimonatige Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg mit dreimonatigen Praxisphasen im Verlag der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH in Frankfurt am Main ab. Sie werden in alle Abläufe rund um das Entstehen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, der Website FAZ.NET und unserer mobilen Applikationen eingearbeitet. Darüber hinaus werden Sie an spannenden Projekten mitwirken und erhalten die Möglichkeit, eigene Projekte selbstständig zu erarbeiten. Zu den Fachabteilungen, in denen Sie mitarbeiten werden, gehören: Anzeigen/Media Solutions, Lesermarkt/Vertrieb und Digital Media.

          Informationen zu den Rahmenbedingungen und Studieninhalten des theoretischen Teils in Ravensburg können Sie dem Internetauftritt der Dualen Hochschule Baden-Württemberg entnehmen:
          http://www.ravensburg.dhbw.de/studienangebot/bachelor-studiengaenge/bwl-medien-und-kommunikationswirtschaft-digital-und-print.html

          Ihr Profil
          Sie erfüllen idealerweise folgende Voraussetzungen:

          - sehr gutes Abitur oder sehr gute Fachhochschulreife
          - sehr gute Noten in Deutsch, Mathematik sowie Politik und Wirtschaft/Gemeinschaftskunde
          - ausgeprägtes Interesse für Medien, idealerweise nachgewiesen durch bereits abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrere längere Praktika in einem Verlag oder einem Medienunternehmen
          - sehr gute analytische Fähigkeiten, hohes Engagement und strukturierte Arbeitsweise
          - sehr gute Allgemeinbildung und eine hohe Affinität zu Wirtschaft, Marketing und Werbung
          - korrektes Auftreten und sicherer Sprachgebrauch

          Das Studium beginnt am 1. Oktober 2018, das Auswahlverfahren findet im Winter 2017 statt.

          Jetzt online bewerben!

          Für Fragen stehen wir Ihnen unter bewerbungen@faz.de zur Verfügung.
          Ihre Ansprechpartnerin in der Personalabteilung: Celia Dustmann.

          Topmeldungen

          SPD bewegt sich : Große Koalition für Schulz kein Tabu mehr

          Nun soll die SPD-Basis das letzte Wort über eine mögliche dritte große Koalition mit der Union haben. Dies kündigte SPD-Parteichef Martin Schulz an. Auch die Tolerierung einer von Merkel geführten Minderheitsregierung käme als Option in Frage.
          Bedroht? Eine Schwebfliege hat sich in Frankfurt auf einer Wiese im Stadtteil Bergen-Enkheim auf einer Blüte niedergelassen.

          Insektensterben : Professor schimpft gegen Öko-Hysterie

          Eine Studie über drastisches Insektensterben sorgte in den vergangenen Wochen für viel Aufregung. Jetzt teilt Statistiker Walter Krämer kräftig gegen die Macher aus – und schießt damit über das Ziel hinaus.

          Brief aus Istanbul : Erdogans Kampf gegen Amerika

          Der türkische Präsident und seine Partei AKP sind Meister darin, die Seiten zu wechseln. Nun umarmen sie Putin und verdammen die Vereinigten Staaten. Wieso? Weil dort ein für Erdogan gefährlicher Prozess beginnt.