http://www.faz.net/-h1i-6lpub

: Duales Studium
Bachelor of Arts: BWL - Medien- und Kommunikationswirtschaft, Schwerpunkt Medienmanagement

  • Aktualisiert am

Mit unserem dualen Studium bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Hochschulstudium mit einer praktischen Ausbildung in einem führenden deutschen Tageszeitungsverlag zu kombinieren.

          „Erst theoretisch gelernt und dann in die Tat umgesetzt: So macht Studieren Spaß!“

          Während des sechssemestrigen Studiums wechseln sich dreimonatige Theoriephasen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg mit dreimonatigen Praxisphasen im Verlag der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH in Frankfurt am Main ab. Sie werden in alle Abläufe rund um das Entstehen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, der Website FAZ.NET und unserer mobilen Applikationen eingearbeitet. Darüber hinaus werden Sie an spannenden Projekten mitwirken und erhalten die Möglichkeit, eigene Projekte selbstständig zu erarbeiten. Zu den Fachabteilungen, in denen Sie mitarbeiten werden, gehören: Anzeigen/Media Solutions, Lesermarkt/Vertrieb und Digital Media.

          Informationen zu den Rahmenbedingungen und Studieninhalten des theoretischen Teils in Ravensburg können Sie dem Internetauftritt der Dualen Hochschule Baden-Württemberg entnehmen:
          http://www.ravensburg.dhbw.de/studienangebot/bachelor-studiengaenge/bwl-medien-und-kommunikationswirtschaft-digital-und-print.html

          Ihr Profil
          Sie erfüllen idealerweise folgende Voraussetzungen:

          - sehr gutes Abitur oder sehr gute Fachhochschulreife
          - sehr gute Noten in Deutsch, Mathematik sowie Politik und Wirtschaft/Gemeinschaftskunde
          - ausgeprägtes Interesse für Medien, idealerweise nachgewiesen durch bereits abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrere längere Praktika in einem Verlag oder einem Medienunternehmen
          - sehr gute analytische Fähigkeiten, hohes Engagement und strukturierte Arbeitsweise
          - sehr gute Allgemeinbildung und eine hohe Affinität zu Wirtschaft, Marketing und Werbung
          - korrektes Auftreten und sicherer Sprachgebrauch

          Das Studium beginnt am 1. Oktober 2018, das Auswahlverfahren findet im Winter 2017 statt.

          Jetzt online bewerben!

          Für Fragen stehen wir Ihnen unter bewerbungen@faz.de zur Verfügung.
          Ihre Ansprechpartnerin in der Personalabteilung: Celia Dustmann.

          Topmeldungen

          Konflikt um Unabhängigkeit : Eskalation in Katalonien

          Seit Monaten bereitet Katalonien das Unabhängigkeitsreferendum vor. Madrid will die Abstimmung unbedingt verhindern und greift jetzt durch – mit Festnahmen und Durchsuchungen.

          Erdbeben in Mexiko : Diese Sedimente wackeln wie ein Pudding

          Das Erdbeben in Mexiko hat trotz verschärfter Bauvorschriften verheerende Auswirkungen. Denn Mexiko-Stadt steht auf einem wackeligen Fundament. Und den Menschen blieben nur 15 Sekunden, um ihre Häuser zu verlassen.
          Teilnehmer einer NPD-Kundgebung in Bautzen im Mai 2017.

          Zusammenarbeit mit der NPD : Wie rechts ist Bautzen wirklich?

          Ein stellvertretender CDU-Landrat aus Bautzen hat in Asylfragen mit Neonazis kooperiert – und wird dafür von mehreren lokalen Politikern gelobt. Denn die angespannte Lage in der Stadt hatte sich danach beruhigt.