http://www.faz.net/-h1i-6lpu2

: Ausbildung zur Medienkauffrau/zum Medienkaufmann Digital und Print

  • Aktualisiert am

Die Medienkaufleute in unserem Verlag kümmern sich um den kaufmännischen und organisatorischen Ablauf rund um die Entwicklung, die Produktion, das Marketing und den Vertrieb gedruckter und digitaler Medien.

          Die Ausbildung dauert zweieinhalb Jahre und kann bei überdurchschnittlichen betrieblichen und schulischen Leistungen um ein halbes Jahr verkürzt werden.

          Ihre Ausbildung
          Sie erhalten einen Einblick in alle Abläufe rund um das Entstehen und die Vermarktung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, der Website FAZ.NET und unserer mobilen Applikationen. Auch die Frankfurter Rundschau und die Frankfurter Neue Presse mit ihren Print- und Digitalausgaben sowie unseren eigenen Buchverlag lernen Sie kennen.

          Zu den Fachabteilungen, die Sie durchlaufen, gehören: Anzeigen/Media Solutions, Lesermarkt/Vertrieb, Elektronische Medien, Herstellung, Personal, Rechnungswesen, Buchverlag, Fachverlag sowie Redaktion. Sie werden praxisnah an das Tagesgeschehen eines Medienunternehmens herangeführt.

          Neben der Berufsschule helfen Ihnen zusätzliche Seminare bei der Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen. Zudem kümmern Sie sich eigenverantwortlich um öffentlichkeitswirksame Projekte.

          Ausbildungsbeginn ist der 30. Juli 2018. Das Auswahlverfahren besteht aus einem Eignungstest und einem Vorstellungsgespräch.

          Ihr Profil
          Sie erfüllen idealerweise folgende Voraussetzungen:

          - Abitur oder Fachhochschulreife
          - gute Noten in Deutsch, Mathematik sowie Politik und Wirtschaft/Gemeinschaftskunde
          - eine gute Allgemeinbildung sowie ein ausgeprägtes Interesse für Medien
          - Lernbereitschaft, Engagement, Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein

          Ihre Bewerbung
          Ihre Unterlagen sollten ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben, einen Lebenslauf und die letzten Zeugnisse enthalten.

          Wir freuen uns sehr auf Ihre aussagefähige Bewerbung für den Ausbildungsbeginn im Sommer 2018.

          Jetzt online bewerben!

          Für Fragen stehen wir Ihnen unter bewerbungen@faz.de zur Verfügung.
          Ihre Ansprechpartnerin in der Personalabteilung: Celia Dustmann.

          Topmeldungen

          Konflikt um Unabhängigkeit : Eskalation in Katalonien

          Seit Monaten bereitet Katalonien das Unabhängigkeitsreferendum vor. Madrid will die Abstimmung unbedingt verhindern und greift jetzt durch – mit Festnahmen und Durchsuchungen.

          Erdbeben in Mexiko : Diese Sedimente wackeln wie ein Pudding

          Das Erdbeben in Mexiko hat trotz verschärfter Bauvorschriften verheerende Auswirkungen. Denn Mexiko-Stadt steht auf einem wackeligen Fundament. Und den Menschen blieben nur 15 Sekunden, um ihre Häuser zu verlassen.
          Teilnehmer einer NPD-Kundgebung in Bautzen im Mai 2017.

          Zusammenarbeit mit der NPD : Wie rechts ist Bautzen wirklich?

          Ein stellvertretender CDU-Landrat aus Bautzen hat in Asylfragen mit Neonazis kooperiert – und wird dafür von mehreren lokalen Politikern gelobt. Denn die angespannte Lage in der Stadt hatte sich danach beruhigt.